Cache

Zuletzt aktualisiert: Oktober 12, 2022

Start // Lexikon // Cache

Was ist ein Cache?

Cache kommt aus dem französischen und bedeutet „Versteck“. Es handelt sich dabei um einen Speicher, der Daten zwischenspeichert und für längere Zeit aufbewahrt. Der Cache wurde deshalb entwickelt, dass man schneller auf bestehenden Daten zugreifen kann. Die Ladezeit verringert sich um einiges, wenn sich Teile davon bereits im Cache befinden.

Kurz gesagt: Dein Browser lädt eine Webseite, die er schon mal besucht hat, nicht jedes Mal komplett neu, sondern ruft erstmal die Informationen hierfür aus dem Pufferspeicher ab. Das ist super für schnellere Ladezeiten, aber manchmal etwas problematisch im Entwicklungsprozess einer Webseite.

Cache leeren

Es kann vorkommen, dass wir Dir sagen, dass wir eine Änderung an der Webseite vorgenommen haben, Du sie aber nicht sehen kannst. Das liegt in 99,9 % der Fälle am Cache.

Eine Beschreibung, wie Du den Cache leeren kannst, findest Du hier: https://browser-cache-leeren.de/

Weitere Tipps zum Umgang mit Deiner Website und wie Du sie effektiv für Deine Sichtbarkeit nutzen kannst, findest Du auch in unserem Ratgeber:

Du möchtest Dein Online Marketing auf das nächste Level heben? Kontaktiere uns! Wir unterstützten Dich zum Beispiel als kompetente Webdesign Agentur.

Autoren-Infos

Gründerin und Geschäftsführerin der digitallotsen.
Stärken: Social Media Marketing, Vertrieb, SEO (Content)

Mehr Infos erhältst Du auf Kims Autorenseite.